Ich aber und mein Haus

Eine Aussage von weitreichender Bedeutung. In den Zeiten der Landnahme Israels unter Josua gab es unterschiedliche Ansichtspunkte unter den Stammesoberhäuptern. Josua, der mit Kaleb zu den zwei der zwölf Kundschaftern gehörte, die mit dem Herzen ganz bei Gott waren, gab ihnen diese Antwort:

Erwählt euch heute, wem ihr dienen wollt. Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen.

Eine Entscheidung, die bis heute für viele Menschen von Bedeutung ist. Sie lässt andere Meinungen gelten, lässt sich aber nicht beirren, Position zu beziehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.