Die Täler entlang klingt das Lied der Berge

Wenn Träume sich erfüllen, dann singt das Herz. So wie bei Maria, als ihre Herzensmelodie den Salzburger Bergen ein Echo entlockt.

Die Täler entlang, klingt das Lied der Berge.
Wie schönster Gesang fern von uns´rer Zeit.
So tief auf mein Herz wirkt das Lied der Berge.
Mein Herz möchte singen vor Seligkeit.
Es wünscht sich ein Vogel zu sein dessen frohes Lied hoch vom Baume her erklingt.
Das Herz möchte schlagen wie Glocken klar, den der Schall zu uns bringt.
Und jauchzend vor Fröhlichkeit wie ein Bach der von Felsklippen springt.
Und jubeln so laut wie die Lerche im Ätherblau singt.
Die Täler entlang klingen meine Lieder, weil Lieder für mich meine Träume sind.
Mein Herz wird beglückt durch das Lied der Berge, das der Wind herweht.