Lady in Red – Chris de Burgh´s Pop-Ballade gespielt mit zarten Registern

Chris de Burgh´s Ballade ist eine Huldigung an eine Frau, die mit ganz neuen Augen gesehen wird. Überwältigt von ihrer äußeren Erscheinung, vom Kleid, das sie trägt. Vom Glanz, der von ihren Augen ausgeht. Sie wird begehrt, viele möchten mit ihr tanzen. De Burgh sagt selbst, dass der Song von der Erinnerung an Diane, seiner Frau, inspiriert war und dass Männer sich so oft nicht daran erinnern können, was ihre Frauen trugen, als sie sich das erste Mal trafen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.