CHRIST IST ERSTANDEN

Durch das österliche Erdbeben von Jerusalem werden wir ermutigt, für uns selbst und für die ganze Menschheitsfamilie nun auch Gottes Aufstand für das Leben zu bezeugen – gegen allen Augenschein, der uns in diesen Wochen Besorgnis erregender Entwicklungen in vielen Bereichen der Politik so sehr erschüttert. Ermutigt durch das österliche Erdbeben von Jerusalem bezeugen wir Gottes Aufstand für das Leben in unserem eigenen Leben, in den gesellschaftlichen Debatten unserer Tage, in den Diskussionen an Stammtischen ebenso wie in Gesprächen in unserer Gemeinde. Gottes Aufstand für das Leben mündet ein in den Aufstand gegen alles, was Leben bedroht. So überwindet das österliche Erdbeben von Jerusalem unsere Furcht und befreit zum Leben! Es ermutigt uns, Gottes österlichen Sieg über den Tod zu feiern und zu bezeugen, zu bekennen und zu besingen:

Mit diesen Worten endete die Predigt unseres Landesbischofs i.R. Dr. Ulrich Fischer unter gleichzeitigem Einsetzen der Orgel.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.